Gartenkresse

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Lieferzeit 2 - 3 Werktage

GARTENKRESSE -  Lepidium sativum - Samenfestes Premium Saatgut 

Ein Klassiker, der nie aus der Mode kommt: ein Butterbrot mit frischer Kresse. Gartenkresse kannst du das ganze Jahr über selbst anbauen und mit dem kräftig-würzigen, scharf-pikanten Rettichgeschmack noch viele andere Speisen verfeinern. Kresse passt zu Salaten, Suppen, Saucen, Dips, Remouladen und kalten Platten. Unbedingt mal probieren solltest Du die Kresse als Garnierung zu Steaks und anderen Fleischgerichten. 

Pflanz- und Pflegehinweise

Created with Sketch.

Aussaat: Du kannst Gartenkresse das ganze Jahr über im Haus auf deinem Fensterbrett in kleinen Schalen und Töpfchen aussähen. Von April bis September kannst Du deine Gartenkresse auch im Freien anpflanzen.
Samen dicht aussäen und nicht mit Erde bedecken, nur andrücken und immer schön feucht halten. Beim Pflanzen-/ Reihenabstand solltest Du 3 x 3 mm einhalten.

Standort: Gartenkresse mag einen sonnigen bis halbschattigen, warmen und windgeschützten Standort. Verwöhne sie mit lockeren, humosen, nährstoffreichen und durchlässigen Böden. 
Verwende doch ganz einfach Fließpapier. Die Keimung beginnt nach ca. 3 - 5 Tagen bei 15 – 20 °C.

Pflege: Bitte gieße deine Gartenkresse regelmäßig aber nicht zu viel – Staunässe unbedingt vermeiden. 

Ernte: Circa 2 – 3 Wochen musst du nur warten, bis deine Gartenkresse erntereif ist. 
Schneide die Keimlinge kurz über dem Boden mit einer Schere ab. Frische Triebe kannst Du das ganze Jahr über zupfen. Am besten ist Brunnenkresse jedoch vor der Blüte. 

Produktdetails

Created with Sketch.

Saatgut nicht zum Verzehr geeignet. 
Wir zeigen der Umwelt unseren grünen Daumen! Beutel aus Graspapier – FSC zertifiziert.