Dill

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Lieferzeit 2 - 3 Werktage

Dill - Anethum graveolens – Elefant – Einjährig, ca. 150 Pflanzen, 100% samenfest 

Dill ist das klassische Würzkraut für Fischgerichte. Er passt auch sehr gut zu Senf und Essig und wird für sauer eingelegtes Gemüse verwendet. Wer kennt ihn nicht bei Gewürzgurken. Die zarten Dillspitzen und auch die Blütenstände haben ein erfrischend aromatisch, süßlich würziges Aroma. In der Regel solltest du das Dillkraut nicht mitgaren, sondern frisch geerntet für deine Salate, Dips, aber auch Eier-, Gemüse- und Kartoffelgerichte verwenden. Zum Aufbewahren frierst du deinen Dill am besten ein, da er getrocknet sein einzigartiges Aroma verliert. 

Pflanz- und Pflegehinweise

Created with Sketch.

Aussaat: Du kannst Dill am besten von März bis April im Haus aussähen und ab April ins Freiland bringen. Samen nur ganz leicht andrücken und nicht mit Erde bedecken – Dill ist ein Lichtkeimer! Dann angießen und immer schön feucht halten.  Beim Pflanzen-/ Reihenabstand solltest Du 15 x 25 cm einhalten. 

Standort: Dill mag einen halbsonnigen, windgeschützten und warmen Standort. Verwöhne ihn mit lockeren, humosen, nährstoffreichen und feuchten Böden.

Pflege: Bitte gieße deinen Dill regelmäßig, denn er mag es schön feucht – aber keine Staunässe.

Ernte: Circa 8 Wochen musst du schon warten, bis dein Dill erntereif ist. Du kannst von Juli bis Oktober ganze Triebe oder auch nur die Dillspitzen laufend abschneiden.  Am besten wartest du hierzu auf warme und sonnige Vormittage und meidest die Mittagshitze, das stresst den Dill sonst zu sehr. 

Produktdetails

Created with Sketch.

Kühl und trocken lagern, Saatgut nicht zum Verzehr geeignet. 

Wir zeigen der Umwelt unseren grünen Daumen! Beutel aus Graspapier – FSC zertifiziert.